Modelle der Kooperation von Förderschule und Jugendhilfe

Lerngruppen können eine spezielle thematisch-inhaltliche Ausrichtung entwickeln, bzw. als kooperatives Modellprojekt mit der Jugendhilfe eingerichtet sein:

  • Frühe intensive Förderung (FiF): Intensivgruppe im Bereich der Schuleingangsphase in Kooperation mit der Jugendhilfe im CJG St. Josefshaus, Eckenhagen
  • ILG: Integrierte Lerngruppen der Primarstufe von Förderschule und Jugendhilfe für Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Lerngruppe Dojo, Intensivgruppe im Bereich der Primarstufe für psychisch erheblich belastete Kinder in Kooperation mit der CJG Kinder- und Jugendhilfe CJG St. Josef in Köln Dünnwald
  • WerkstattSchule, Schulmüdenprojekt in Bergneustadt für noch schulpflichtige männliche Jugendliche in Kooperation mit der Jugendhilfe des CJG St. Josefshauses
  • Schülerfirma Schule in Arbeit, ein Dienstleistungsprojekt im Bereich Garten-/ Landschaftspflege und Brennholzbeschaffung
  • Schülerfirma Antoneria, Küchen- und Restaurant – Betrieb im CJG St. Josefshaus zur Versorgung der (teilstationären) Ganztagsschüler

Suchbegriff eingeben:


CJG St. Antoniusschule

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-60
Fax 02265 13-66
st.antoniusschule~cjg-sjh.de