Neue Medien

Mit der Verbreitung des Internets brach auch an unserer Schule eine neue Zeitrechnung an. Um die Schüler/-innen in geeigneter Weise auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorbereiten zu können, gehört der Umgang mit dem PC zum Unterrichtsangebot.

PC-Räume

Dazu verfügen wir über 17 PC-Arbeitsplätze in 2 Computerräumen. Alle besitzen Internetzugang, sind vernetzt und über den Lehrerrechner zu kontrollieren. Diese Arbeitsplätze sind besonders gut geeignet, um den Schülern/-innen beispielsweise die Grundlagen der Textverarbeitung, der Fotobearbeitung oder ähnlich verbreiteter Anwendungen nahezubringen.

Mit Hilfe eines Beamers können Arbeitsschritte für alle sichtbar vorgestellt oder erklärt werden.

Aber auch individuelle Arbeitsaufträge wie Informationsbeschaffung über das Internet für ein Referat können hier geübt werden.

In den Klassenräumen

Neben den beiden Computerräumen verfügen auch alle Klassen über Internetanschluss und mindestens zwei Rechner, die alle dem aktuellen technischen Leistungsstandard entsprechen. Sie werden in der Regel im normalen Unterricht eingesetzt, z.B. zur Differenzierung oder zum Üben mit ausgesuchten Lernprogrammen.

Im Förderunterricht leisten die PC nicht allein im oben genannten Sinne gute Dienste, sondern können bei den betroffenen Schüler/-innen auch die notwendige Motivation für Zusatzunterricht freisetzten, zumal, wenn sie die letzten 10 Minuten eines der freigegebenen Lernspiele nutzen dürfen.


Suchbegriff eingeben:


CJG St. Antoniusschule

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-60
Fax 02265 13-66
st.antoniusschule~cjg-sjh.de