Schülerfirmen

Nach zahlreichen schulischen Misserfolgen sind einige unserer Schüler/-innen, selbst im besonderen Setting unserer Förderschule, kaum mehr für curriculare Inhalte zu motivieren. Auch selbst gewählte berufsorientierende Betriebspraktika werden von ihnen teilweise nach wenigen Tagen abgebrochen. 

Chancen

Gerade für diese Schüler/-innen bietet die Mitarbeit in einer unserer Schülerfirmen folgende Chancen:

  • Verbesserung und Anwendung handwerklicher Fertigkeiten
  • Steigerung von Ausdauer und Anstrengungsbereitschaft
  • Förderung des Wir-Gefühls durch einheitliche Arbeitskleidung, gemeinsame Aktivitäten und Aktionstage

Die Schülerfirmen der CJG St. Antoniusschule

Die Schüler/-innen identifizieren sich mit den zahlreichen Tätigkeiten der Schülerfirma und messen der Arbeit einen hohen Stellenwert bei.

Die erlernten Arbeitstugenden erleichtern ihnen das erfolgreiche Absolvieren von Betriebspraktika und verbessern die Chancen für den Einstieg in die Arbeitswelt. 

Grundsätze

  • Schüler/-innen erhalten "Arbeitsverträge" und werden durch gemeinsame Aktivitäten symbolisch belohnt
  • Die Schüler-/Innen werden in alle Arbeitsabläufe mit einbezogen
  • Individueller Wechsel zwischen Phasen der Arbeit und Phasen des schulischen Lernens

Suchbegriff eingeben:


CJG St. Antoniusschule

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-60
Fax 02265 13-66
st.antoniusschule~cjg-sjh.de