"Gemeinsam ins All" - Ein Kunstprojekt der Dojo-Klasse

Verschiedene Berichte der Schüler:

"Gemeinsam ins All"

Vom 5. bis zum 7. Juni 2013 hat alles angefangen, und zwar das Dojo-Kunst-Projekt. Wir haben unseren Flur gestrichen. Und wir haben mit Wasserbällen Planeten gebastelt. Und wir haben mit Klorollen Raketen gebastelt.
Lukas

Die Dojo-Klasse hat ein Projekt gehabt mit drei Studentinnen. Über Kubu ist nämlich unsere Dojo Schule. Vom 5.6.-7.6.2013, täglich bis 12:30 Uhr. Mit  Alex, Lukas, Eddi, Manolito, Denis und Leon aus der Lerngruppe Dojo.

Und mit den Studentinnen: Frau Hannig, Frau Müller, Frau  Hermes und den Lehrern: Herr Merz, Herr Jansen, Frau Wiesen-Steckling und Herrn Antov.
Frau Hannig war voll nett und hat mit uns fast jede Pause Fußball gespielt. Das hat Spaß gemacht: Sachen gebastelt gekleistert, gestrichen, wir hatten Spaß. Unser Flur ist jetzt weiß, hellblau, dunkelblau. Unsere Planeten hängen an der Decke. Wir haben die Planeten gestaltet und bemalt.
Leon

Flurgestaltung der Dojo-Schule

Wir haben gestrichen. Wir haben Sachen gebastelt. So was wie Raketen und Planeten und die Farben vom Flur sind oben dunkelblau, unten hellblau und weiß.
Wir haben super viel gelacht und haben Spaß gehabt wir haben uns sehr gut verstanden. Wir haben drei Tage ohne murren und motzen ausgehalten.
Manolito

Grillen am 07. Juni 2013

Wir waren alle erst  in der Schule und haben alles  fertig gemacht. Wir haben unsre Planeten aufgehängt  und sie fertig gestaltet. Dann um halb 12 haben wir uns auf der Terrasse getroffen und dann haben wir gegrillt. Alles war sehr schön.
Dann haben wir uns über das Kunst-Projekt unterhalten. Wir haben uns 3 Tage super vertragen. Wir haben keine Konflikte gehabt. Das fanden alle gut, super gut und wir haben gelacht und gelacht :-) Das fanden wir gut!
Alexandra

...zurück zu Aktuelles.


Suchbegriff eingeben:


CJG St. Antoniusschule

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-60
Fax 02265 13-66
st.antoniusschule~cjg-sjh.de